Aktuelles

Öffnungszeiten über Weihnachten

 

Liebe Tierbesitzer,

das Weihnachtsfest steht vor der Tür. Zum Jahreswechsel wollen wir Besinnlichkeit und Ruhe einkehren lassen. Deshalb beachten Sie bitte, dass unsere Praxis am Samstag den 23.12. sowie am Samstag den 30.12.2017 geschlossen bleibt. Wir werden in dieser Zeit den Anrufbeantworter nicht abhören und auch keine Mails beantworten. Für Notfälle steht Ihnen die Veteria Tagesklinik (kein Nachtnotdienst) in Königswusterhausen, die Tierklinik Marzahn sowie die Tierklinik Biesdorf zur Verfügung.

Am 27/28/29.12. 2017 sind wir zu den normalen Sprechzeiten für Sie und Ihre Vierbeiner da.

 

Kastration von Hunden

 

Termine für Kastrationen von Hündinnen und Rüden werden ausschließlich nach vorhergehender persönlicher Beratung vereinbart!

Einmal kastriert kann dieser Eingriff nicht mehr rückgängig gemacht werden. Neben einigen Vorteilen, kann eine Kastration bei Rüden und Hündinnen auch Nachteile mit sich bringen. Wir beraten Sie ausführlich im persönlichen Gespräch und geben Ihnen Entscheidungshilfen an die Hand.

 

 

 

entspannter Hund

 

Leider sind nicht alle Hunde so entspannt beim Tierarzt wie unserer Jango.

Damit Ihr Hund von Anfang an keine übertriebene Angst vorm Tierarzt hat ist es wichtig, dass er bei seinen ersten Besuchen (möglichst als Welpe) positive Erfahrungen macht. Dafür nehmen wir uns Zeit, damit die kommenden Tierarztbesuche für alle entspannt sind. Aber auch Sie können einiges tun:

Schaffen Sie zu Hause 1x täglich eine Tierarztsituation. Setzen Sie Ihren Vierbeiner auf einen erhöhten Platz und beginnen Sie selber Tierarzt zu spielen. Schauen Sie ihm in die Augen, die Ohren, das Mäulchen. Tasten Sie den Zwischenzehenbereich durch und messen Sie Temperatur. Kennt er diese Manipulationen und entspannt sich zunehmend dabei fällt es ihm in der Tierarztpraxis auch leichter sich überall angucken und anfassen zu lassen.


 

Operationskosten- und Krankenversicherung für Hunde und Katzen

Manchmal kann es ganz schnell gehen:

Die Katze wird vom Auto angefahren und der Oberschenkel ist gebrochen. Der Hund wird älter und erleidet beim Spielen einen Kreuzbandriss. 

Das Tier muss operiert werden. Aber woher so schnell das Geld nehmen?

Inzwischen gibt es auch für Hunde und Katzen Operationskostenversicherungen und Krankenversicherungen, die anfallende Tierarztkosten in der Regel problemlos übernehmen. Für den Fall der Fälle, der hoffentlich niemals eintritt, haben Sie dann eine große Sorge weniger.

Wir informieren Sie gerne über Operationskosten- und Krankenversicherungen, über monatliche Tarife und die tierürztlichen Leistungen, die von den Versicherungen übernommen werden.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer