Wesenstest in Brandenburg

Laut Hundehalterverordnung des Landes Brandenburgs vom 16. 06. 2004 müssen Halter folgender Hunde eine Sachkundebescheinigung und ein Negativgutachten beim Ordnungsamt vorlegen (der Besitzer absolviert einen theoretischen und praktischen Test):

  • American Pitbull Terrier, Am.Staffordshire Terrier, Bullterrier, Tosa Inu und Staffordshire Bullterrier

Halter von folgenden Hunden müssen beim Ordnungsamt ein Negativgutachten vorlegen (der Hund wird in alltäglichen Situationen wie Einkaufspassage, öffentliche Verkehrsmittel etc. geprüft):

  • Dobermann, Rottweiler, Alano, Bullmastiff, Cane Corso, Dogo Argentino, Dogue Bordeaux, Fila Brasileiro, Mastiff, Mastino Espanol, Mastino Napoletano, Perro de Presa Canario, Perra de Presa Mallorquin

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer